Giselchen strickt

Meine Oma stammt aus Ostpreußen, deshalb nannte sie mich "Giselchen". Meine Handarbeitskenntnisse verdanke ich ihr und meiner Mutter. So soll dieser Blog nicht nur dies "Erbe" widerspiegeln, sondern auch an das ferne Ostland erinnern, das ich selbst nicht kennenlernen konnte. Ich möchte hier außerdem einige meiner Strickarbeiten archivieren. Wenn ich ein gelungenes Werk zeigen und die Strickerfahrungen mit Gleichgesinnten teilen könnte, wäre meine Freude übergroß. Handarbeit, Besinnliches, Erhaltenswürdiges und erinnern an längst Vergangenes, das möchte ich in meinem Blog...lasst uns wie die Kinder Freude haben.

Sonntag, 10. Februar 2013

Ausgehfein...

 und fertig:
Zuletzt war es eine Geduldsarbeit, die sich allerdings gelohnt hat. Das Cape ist nicht nur wärmend an kühlen Frühlings- und Sommerabenden, es eignet sich auch für den Theaterbesuch. 

Gestrickt habe ich es aus feinem Seidenmohair, ca. 300 Gramm. Die Borte wird zum Schluss angestrickt und erfordert sehr viel Ausdauer. 


Momentan habe ich sehr wenig Zeit, deshalb sind meine Posts eher spärlich. Ich hoffe, Ihr nehmt es mir nicht übel, dass ich aus dem Grund nur zurückhaltend kommentieren kann. Das wird sich gewiss wieder ändern. 

Habt noch einen schönen Sonntag! Macht's gut!


Kommentare:

  1. Damit ist der "große Auftritt!" aber garantiert.Sieht sehr edel aus.
    Dir auch einen schönen Sonntag!
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein sehr hübsches Teil. Dafür wirst du viel Verwendung haben, tolle Muster. Bin gerade an einem REVONTULI. Auch eine Geduldsarbeit. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  3. Wahrscheinlich ist das die goldene Regel, gerade diese Geduldsprojekte belohnen uns mit besonderem Reiz, man sieht ihnen die Zeit und Liebe, die in ihnen steckt einfach an....
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sehr fein und edel aus.
    Wundervolle Strickarbeit.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Gisela
    Es ist einfach wudnerschön geworden . Deine Geduld hat sich mehr als gelohnt.
    Ganz liebe Sonntagsgrüsse marlies

    AntwortenLöschen
  6. Aber Hallo das ist ja ein EDEL STÜCK Gisela ganz Klasse da kannst du dir was drauf Einbilden ,liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen
  7. das ist ja ein Meisterstück,großes Kompliment,
    viel Freude beim Tragen.
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen
  8. Grüß dich Gisela,
    da hast du ja ein wunderschönes Teil genadelt kannst es mit Stolz austragen.

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
    Herta

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wunderschön...ahhhhh!This is so feminine and you have done really great job !
    Liebe Grüße,Kai

    AntwortenLöschen
  10. wunderschön und ausgehfein, sicher wirst du dieses Prachtstück des Öfteren ausführen.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gisela, was für ein bezauberndes hübsches Teil du gemacht hast!
    Da hast du ein feines edles um dich herum, da wird jeder dich beneiden und flüstern hast du das gesehen *zwinker*
    Das macht doch nichts, ich feue mich wenn du wieder mehr Zeit hast genauso!

    Schönen Sonntagabend wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gisela,
    ein wunderschönes Cape und sieht sehr sehr filigran aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön, einfach wunderschön richtig edel und fein!!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  14. Oh liebe Gisela, jetzt ist das zauberhafte Teil fertig, auf das du sehr stolz sein kannst. Es ist märchenhaft geworden und deine Ausdauer hat sich gelohnt!Viel Freude damit!
    Grüßle und einen angenehmen Abend wünscht dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  15. liebe Gisela,
    ich komme schnell gelaufen durch den Schnee und nun bewundere ich dein schönes weißes und edles Stück,
    die Rosen und den Mozart, süß………
    alles paßt zusammen und es bleibt immer ein kleines Stück Wärme, als Geschenk!

    liebe Grüße in den Abend, von Jasmin

    AntwortenLöschen
  16. Giselchen, das ist ein wahres Meisterstück geworden. So filigran und nostalgisch. Ich wünschte, ich könnte mir das auch stricken.
    Sei lieb gegrüßt
    Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Also Gisela die Geduldsarbeit hat sich allemal gelohnt! Das Cape ist wunderschön!
    Liebe Valentinsgrüße
    wünscht Petra

    AntwortenLöschen
  18. Dein Werk sieht wunderschön und sehr edel aus, liebe Gisela!
    Das muß ich neidvoll eingestehen!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  19. Das Cape ist unglaublich schön und elfenhaft geworden!!! Einfach herrlich!

    Sabine

    AntwortenLöschen