Giselchen strickt

Meine Oma stammt aus Ostpreußen, deshalb nannte sie mich "Giselchen". Meine Handarbeitskenntnisse verdanke ich ihr und meiner Mutter. So soll dieser Blog nicht nur dies "Erbe" widerspiegeln, sondern auch an das ferne Ostland erinnern, das ich selbst nicht kennenlernen konnte. Ich möchte hier außerdem einige meiner Strickarbeiten archivieren. Wenn ich ein gelungenes Werk zeigen und die Strickerfahrungen mit Gleichgesinnten teilen könnte, wäre meine Freude übergroß. Handarbeit, Besinnliches, Erhaltenswürdiges und erinnern an längst Vergangenes, das möchte ich in meinem Blog...lasst uns wie die Kinder Freude haben.

Montag, 14. Mai 2012

Muttertagsimpressionen

Mein Sohn war mit der Veröffentlichung einverstanden.
Gestern war ein schöner Tag!
Mein jüngster Sohn war bei mir, wir haben lecker gegessen und
anschließend wurde seine Lieblingskatze durch die Wohnung getragen.
Das liebt sie ganz besonders.

Sie ist die Chefin der Katzenbande und weich wie Angora! 
Nur manchmal darf der Kater neben ihr liegen. Gnädigerweise! 
Die alte Suse hält lieber Abstand.

Die Jacke ist noch in Arbeit. Bin beim 2. Ärmel. 

Habt einen schönen, gemütlichen Abend und eine gute Woche!

Kommentare:

  1. Liebe Gisela, das sind nette Bilder, dann hattest du ja einen schönen Muttertag. So sollte es aber nicht nur an diesem Tag sein!
    Gemütlichen Abend und einen lieben Gruß schickt dir Crissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Crissi, es ist gewiss nicht nur auf diesen Tag beschränkt, nur weil es im Kalender steht. ♥♥♥

      Löschen
  2. Hallo Gisela was soll man da sagen Katze und der junge Mann beide sehr schön anzusehen ,das das Kätzchen da begeistert ist ist doch klar bei sooooooooooooooooooo viel Zuwendung schmilzen die Herzen Liebe Grüße mit Neidvollem Blick natürlich auf die Katzen Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kätzchen ist seeeehr verwöhnt! *lach* ♥♥♥

      Löschen
  3. Liebe Gisela, schön, dass Du einen so feinen Muttertag hattest. Hübsch sind die Bilder.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    viele Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Dir auch eine schöne Woche! ♥♥♥

      Löschen
  4. liebe Gisela,
    das Kätzchen, es genießt die liebevolle Zuwendung…. und schenkt Wärme zurück. Nett dein Sohn und die Erlaubnis,
    ja, ich denke es war für euch ein schöner, besonderer Tag mit Blumen und alles was das Herz begehrt!

    ganz liebe Grüße von Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rosen habe ich mir selbst geschenkt, als ich morgens, vor dem Friedhofsgang, im Blumenladen war. Mein Sohn brachte eine große Orchidee, die ich aber nicht fotografiert habe. ♥♥♥

      Löschen
  5. Na das ist ja eine goldige Katzenbande !!!LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Altersheimkatzen: 10, 15 und 20 Jahre alt. Ich möchte sie nicht missen, obwohl sie auch viel Arbeit machen. ♥

      Löschen
  6. Liebe Gisela,
    ach, so schön hast du gestern den Muttertag mit deinen lieben Sohn verbracht! So viele schöne Gefühle! So viel Freude! So ein schöner Rosenstrauss!
    Ich wünsche Dir alles Gute!
    Herzlichst Nadja

    AntwortenLöschen