Giselchen strickt

Meine Oma stammt aus Ostpreußen, deshalb nannte sie mich "Giselchen". Meine Handarbeitskenntnisse verdanke ich ihr und meiner Mutter. So soll dieser Blog nicht nur dies "Erbe" widerspiegeln, sondern auch an das ferne Ostland erinnern, das ich selbst nicht kennenlernen konnte. Ich möchte hier außerdem einige meiner Strickarbeiten archivieren. Wenn ich ein gelungenes Werk zeigen und die Strickerfahrungen mit Gleichgesinnten teilen könnte, wäre meine Freude übergroß. Handarbeit, Besinnliches, Erhaltenswürdiges und erinnern an längst Vergangenes, das möchte ich in meinem Blog...lasst uns wie die Kinder Freude haben.

Sonntag, 29. Januar 2012

Geduld zahlt sich aus...

F E R T I G !

Ich kann es selbst noch gar nicht glauben, aber ich habe das Tuch gestern noch fertigstellen können.
Wegen der Größe ist es nicht gerade leicht zu fotografieren, zumal meistens die Farbe verfälscht ist, weil es drinnen so dunkel ist.

Drapieren nützt nichts. (hier mit einem unfertigen Ölgemälde von mir)

Vielleicht auf einen Bügel an den Dielenschrank hängen?
Hier kann man zumindest die Größe nachempfinden: 2,50 x 0,80 m.
Gegen den weißen Fliesenhintergrund im Bad kommt das Muster gut zur Geltung.
Zum Abschluss hier nochmal die Ecke der Borte.

Genießt den Sonntag und macht es Euch gemütlich!

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare und Blogbesuche! 
Ihr seid wie das Salz in der Suppe. 

Ich grüße Euch ganz ♥lich!

Kommentare:

  1. Wunderschön, liebe Gisela!!!!!!
    Wie ich sehe, bist Du sehr vielseitig und das unfertige Oelgemälde sieht super aus!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Super schön !!!! Da hast Du was geleistet. Hut ab !!!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gisela, jetzt hast du es geschafft, gratuliere dir!! Es sieht wunderschön aus!Viel Freude damit!
    Gemütlichen Sonntag wünsche ich dir,
    liebe Grüße Crissi

    AntwortenLöschen
  4. Unglaublich, wie wundervoll - v.a. auch die Farbe ist wirklich fantastisch für dieses Muster.
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisela,
    ich bin ganz hin und weg! Was Du da geleistet hast, ist ein wunderschönes Werk!

    Aber auch Dein Gemälde, wow - so toll malst Du? Alle Achtung.

    Ich wünsche Dir einen frohen Sonntag!
    (Endlich habe ich einen neuen Laptop und kann ungestört ins WWWW!).

    Liebe Grüße schickt Dir Gisa.

    AntwortenLöschen
  6. Wow... das ist ein wunderschönes Tuch und so schnell genadelt. Das Auftrennen hat sich gelohnt. Viel Spass beim Reinkuscheln.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gisela,

    wunderschön. Ein Traum. Das Muster und die Farbe , so schön. Gefällt mir sehr gut.Ganz toll gemacht.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gisela,
    das Tuch sieht so wunderschönes aus!
    Die Farbe ist auch schön!
    Liebe Grüße von Nadja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gisela, das Tuch hast du wunderschön hinbekommen. Und das Bild sieht auch super toll aus. Liebe Grüße Annetta

    AntwortenLöschen
  10. Traumhaftes Ergebnis, da hat sich die Mühe aber gelohnt!
    Ich wünsche dir eine angenehme, schöne Woche.
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  11. sehr sehr elegantes Tuch und wieder wundervoll gearbeitet. Kompliment
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Gisela,

    ich bewundere wirklich deine Geduld und dein Können!
    Das ist ja unglaublich, was du alles leistest - und das quasi "nebenbei", also neben deiner Arbeit, deinem Haushalt und deinen Katzen!
    Ich glaube, du sitzt niemals einfach so untätig in einem Sessel ...

    Herzlichen Gruß
    von Karin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gisela,
    Dein Schaltuch ist zauberhaft schön geworden,da hat sich deine Ausdauer auf jeden Fall gelohnt.
    Ein sehr schönes Bild malst du da!!!

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gisela,

    das ist ein sehr schönes Tuch geworden. Es verlockt bestimmt zum Einkuscheln.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  15. Hallo ja es hat sich gelohn Super das Ergebnis wünsche dir viel Freude damit.Liebe Grüße und danke für deine lieben Worte Karin

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön!!! Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  17. liebe Gisela, schön, die vielen warmen Maschen sind Beruhigung in diesen kalten Wintertagen...und sehr nützlich,

    eine gemütliche Zeit am Ofen...
    kennst du noch die Dämmerstunde?
    liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Gisela

    Da staune ich! Ist der schööööön!

    Ein Vorgeschmack auf den Frühling im tiefsten Winter.

    Wunderschön und so schnell gestrickt.

    Hut ab!!! Kompliment!

    Violett oder Lila sind ganz mein Geschmack.

    Herzliche Grüsse Eleonora

    AntwortenLöschen
  19. Was hat sie wohl vor, dass ich jeden Tag reinschaue und warte...
    Vielleicht verstecken sich die Katzen...und sie muss sie suchen.
    Liebe Grüße von Barara vom frauenmond

    AntwortenLöschen
  20. Der Schal ist ein Traum liebe Gisela,die Farbe und das Muster,einfach edel.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Hello, Gisela.

     Lovely your works, full of JOY.

     I am enlightened by your splendid works.
     Thank you for showing your heartwarming world.

     The prayer for all peace.
      
    Have a good week. From Japan, ruma ❃

    AntwortenLöschen