Giselchen strickt

Meine Oma stammt aus Ostpreußen, deshalb nannte sie mich "Giselchen". Meine Handarbeitskenntnisse verdanke ich ihr und meiner Mutter. So soll dieser Blog nicht nur dies "Erbe" widerspiegeln, sondern auch an das ferne Ostland erinnern, das ich selbst nicht kennenlernen konnte. Ich möchte hier außerdem einige meiner Strickarbeiten archivieren. Wenn ich ein gelungenes Werk zeigen und die Strickerfahrungen mit Gleichgesinnten teilen könnte, wäre meine Freude übergroß. Handarbeit, Besinnliches, Erhaltenswürdiges und erinnern an längst Vergangenes, das möchte ich in meinem Blog...lasst uns wie die Kinder Freude haben.

Samstag, 4. Juni 2011

Ein neues Projekt...

Weil ich noch viel MerinoSilk von Tolle Wolle übrig habe, habe ich mich kurz entschlossen an eine weitere englische Anleitung gewagt. Ein HARUNI soll es werden. Die ersten Mustersätze gingen ganz leicht von der Hand. Ich hatte es mir schlimmer vorgestellt.


Ich wünsche Euch allen ein sonniges, geruhsames Strickwochenende!

Kommentare:

  1. Oh, das sieht ja vielversprechend aus! und so eine schöne Farbe auch... viel Freude beim Stricken weiterhin!! Alles Lieb.e maria

    AntwortenLöschen
  2. ..oh ein tolles rot.....ich muss unbedingt ein tuch anstricken....
    annete

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisela, da hast Du Dir ein schönes Strickprojekt ausgesucht.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    Gisela, das wird sicherlich ein schönes Tuch, die Farbe gefällt mir sehr gut.
    Schönes Wochenende
    lG Crissi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gisela,
    ein tolles Muster und als Tuch wird es sicher wunderschön wirken.
    Liebe Wochenendgrüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Du hast dir ein tolles Muster ausgesucht - es steht auch auf meiner Wunschliste. Und die Farbe ist absolut schön, hätte ich mir auch eingekauft.

    Weiter viel Spaß beim Stricken
    Sina

    AntwortenLöschen
  7. HMmmm... Das könnte auch 'was für mich sein...
    Wie kommst Du zurecht damit bei den Temperaturen? - Ich dachte mir gestern noch: "Wie gut, dass ich gerade mit Baumwolle stricke..." -.o
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  8. Das Haruni lässt sich schön stricken, das Tuch hat die idealen Maße, hast du die Anleitung in Deutsch, ich kann sie dir schicken, sie ist auch frei auf Ravelry dachte ich....
    Dir noch ein bestrickendes Wochenende wünscht Anett

    AntwortenLöschen
  9. liebe Gisela, nun bei deinem goldenen Handwerk, kann ich nur zu sehen, zwei linke Hände, die nicht Stricken können!
    zu einem Schal habe ich es aber auch einmal gebracht,
    schöne Farbe hast du dir ausgesucht...
    liebe Grüße und noch nette Stunden.
    von Jasmin

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderschöne Farbe hast du für das Tuch ausgesucht,sieht jetzt schon ganz toll aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Ich freue mich über Eure Kommentare!

    Anett, danke für den Hinweis. Das Tuch lässt sich wirklich leicht stricken - trotz der englischen Anleitung. Es fehlen nur noch vier Reihen, dann ist es fertig.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. liebe gisela,
    ein schönes rot hat die wolle,das muster sieht toll aus,alles passt herrlich zueinander.
    wünsche dir noch einen schönen restsonntag,
    alles liebe regina

    AntwortenLöschen