Giselchen strickt

Meine Oma stammt aus Ostpreußen, deshalb nannte sie mich "Giselchen". Meine Handarbeitskenntnisse verdanke ich ihr und meiner Mutter. So soll dieser Blog nicht nur dies "Erbe" widerspiegeln, sondern auch an das ferne Ostland erinnern, das ich selbst nicht kennenlernen konnte. Ich möchte hier außerdem einige meiner Strickarbeiten archivieren. Wenn ich ein gelungenes Werk zeigen und die Strickerfahrungen mit Gleichgesinnten teilen könnte, wäre meine Freude übergroß. Handarbeit, Besinnliches, Erhaltenswürdiges und erinnern an längst Vergangenes, das möchte ich in meinem Blog...lasst uns wie die Kinder Freude haben.

Freitag, 17. Juni 2011

Ein Hauch von Nichts...

An dieser Stelle möchte ich einfach mal „DANKE“ sagen,  
für die lieben Worte, mit denen Ihr bisher meine Blog-Beiträge kommentiert habt.

Dankbar bin ich natürlich auch für die vielen „stillen“ Besucher, die hier waren, ohne eine Spur zu hinterlassen. Vielleicht konnte der Eine oder Andere etwas mitnehmen oder einfach nur mit mir den Spaß am Handarbeiten und an anderen schönen Dingen teilen.

Schön, dass es Euch gibt – Ihr vielen unbekannten Leser dort draußen! 


Gestern habe ich mich eifrig auf ein neues Projekt gestürzt. Es wird wieder eine Stola werden: "Blaze of color" von der WollLust. Diesmal aus Schoppel-Wolle. Ein Lace-Ball-Farbverlaufsgarn zu verstricken macht sehr viel Freude. Die Farben sind traumhaft! Ob ich mit 100 g auskommen werde, weiß ich noch nicht, denn der Schal soll ca. 2 Meter lang und ca. 60 cm breit werden. Auf dem Foto kann man das Muster noch nicht erkennen. Die Stola wird quer gestrickt.



Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! 


Kommentare:

  1. ohhhhhhhhhhhhhhhhhhh du sagst es so sieht es tatsächlich aus . aber wunderschön auch frablich bin gespannt. Ganz liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Marlies! Es fehlt noch der passende Wintermantel. Das nächste Projekt...vielleicht?

    Liebe Grüße an Dich!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht schon sehr spannend aus! Viel Freude beim Stricken!
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da bist du aber eine geduldige Strickerin... sooo dünne Wolle, wahnsinn!!
    Wudnerschön sieht es jetzt schon aus,
    liebe Grüße!! maria

    AntwortenLöschen
  5. Oh das glaube ich dir!
    Zauberbälle stricken ist toll und kurzweilig, weil man immer gespannt auf die nächste Farbe wartet.
    Viel Spaß weiterhin.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gisela,
    ein wunderschönes Teil hast du wieder in Arbeit,der Farbverlauf sieht klasse aus,da bin ich schon sehr auf den fertigen Schal gespannt!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisela,
    die Wolle sieht zum anschmiegen kuschelig und warm aus.
    Die Farben gefallen alleine strahlen wärme aus.
    Bin gespannt drauf, wenn er fertig ist!
    Hab ein schönes Wochenende.
    Wie es scheint, wird es arg verregnet werden, ein Grund mehr die Stricknadeln zu bewegen ;0)
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. An alle Wettergeschädigten: Nehmt Euch ein warmes Deckchen, Kätzchen oder auch ein Hündchen (notfalls kann es auch ein Mann sein. *lach*)und macht es Euch auf dem Sofa gemütlich. Mein Strickzeug liegt schon parat.

    Danke für Eure Kommentare! Seid ganz lieb gegrüßt!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gisela

    Vielen Dank für Deinen liebe Kommentar. Bei mir gibt es ab Herbst Strickkurse für Männer;-)) Bin gespannt wieviele "mutige" sich anmelden werden...

    liebe Grüsse
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  10. liebe Gisela,
    oh, wieder so ein schmuckes Stück, vor allem diese beiden Farben in Kombination, das gefällt mir sehr,
    also den passenden Wintermantel habe ich, ha....
    ich wünsche dir schöne Stunden,
    liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  11. Die Farben des Tuches sind schon mal wunderschön und was man bis jetzt vom Muster erkennen kann: Schön! Freue mich schon auf die nächsten Bilder!
    LG und einen schönen Sonntag
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Schönen guten Morgen liebe Gisela,
    oh, das ist wirklich nur ein Hauch, aber sehr schön wird Dein Tuch. Weiterhin viel Freude beim Stricken und trotz Regen wünsche ich Dir einen angenehmen Tag heute.
    Lieben Gruß Crissi

    AntwortenLöschen
  13. Hi liebe Gisela,

    dein "Hauch von Nichts" sieht ja wirklich zauberhaft aus.
    Schöne Farbkombination und feines filigranes Muster.
    Du hast es einfach drauf! :-)

    Lieben Gruß
    Karin

    AntwortenLöschen