Giselchen strickt

Meine Oma stammt aus Ostpreußen, deshalb nannte sie mich "Giselchen". Meine Handarbeitskenntnisse verdanke ich ihr und meiner Mutter. So soll dieser Blog nicht nur dies "Erbe" widerspiegeln, sondern auch an das ferne Ostland erinnern, das ich selbst nicht kennenlernen konnte. Ich möchte hier außerdem einige meiner Strickarbeiten archivieren. Wenn ich ein gelungenes Werk zeigen und die Strickerfahrungen mit Gleichgesinnten teilen könnte, wäre meine Freude übergroß. Handarbeit, Besinnliches, Erhaltenswürdiges und erinnern an längst Vergangenes, das möchte ich in meinem Blog...lasst uns wie die Kinder Freude haben.

Samstag, 14. Mai 2011

Schon wieder ein Jäckchen...

mutig habe ich mich nun doch an eine englische Anleitung gewagt. Seit gestern stricke ich daran und habe die Maße bereits alle umgerechnet. Die kostenlose Anleitung fand ich bei www.redheart.com.


Ich habe von Drops-Design noch genügend Bouclé-Wolle im Schrank . Sie ist so flauschig weich, dass man meint, man würde einem Alpaca den Kopf streicheln. Allerdings hakt es manchmal beim Stricken. Das hat Bouclé-Wolle leider so ansich. Aber das fertige Resultat möchte man gar nicht mehr aus der Hand legen.


Leider bin ich krankheitshalber gezwungen, heute eine Pause zu machen. Ein fiebriger Infekt hat mich niedergestreckt. Ich kann vor lauter Schüttelfrost die Nadeln nicht mehr halten. Ich belle wie ein Hund und die Nase läuft wie ein Sturzbach. 

Ich hoffe, dass es morgen besser geht. Alsdann liege ich mit viel Tee und diversen Hausmitteln auf dem Sofa herum. 

Euch allen wünsche ich ein schönes Restwochenende!

Kommentare:

  1. liebe Gisela, oh es tut mir so unendlich leid, diese tragische Erkältung, aber sie geht vorüber, wie sagt man so schön „drei Tage kommt es, drei Tage steht es und drei Tage geht es oder so ähnlich! “, also rechne aus, wann hat es begonnen, dann wird die Sonne wieder scheinen…
    das Jäckchen ist schön vom Model, so leger mag ich es auch,
    liebe Grüße von Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Gisela,
    ich wünsche dir Gute Besserung,mich hatte es diese Woche auch erwischt,aber geht schon wieder besser!
    Ein tolles Modell hast du dir ausgesucht,das wird bestimmt ein super kuscheliges Jäckchen!
    Liebe Grüsse Sonja

    AntwortenLöschen
  3. hallo Gisela,
    auch ich wünsche dir gute Besserung!
    Hausmittel und viel Tee sind schon die
    halbe Genesung. Einen guten Sonntag,
    bis dann liebe Grüße
    Edeltraud

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisela
    ich wünsche Dir gute Besserung. Auf das es Dir schnell wieder gut geht.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Ohje, da hat es dich ja richtig fies erwischt.
    Ich wünsche dir gute Besserung Gisela, hoffentlich bist du bald wieder fit.

    Lieben Gruß von Karin
    PS:
    Danke die für den Link auf die Schneckenseite, hab mich schon darin festgelesen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Danke, für Euren lieben Beistand!
    Damit kann es nur besser werden.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisela,
    oh menno, das ist fies, so ein Infekt. Du tust mir sehr leid ... Und ich wünsche Dir von Herzen schnelle Gute Besserung!

    Dein neues Jäckchen wird sicher sehr fein.
    Ja, das mit der "Unrutschbarkeit" der Wolle kenne ich auch - ich habe noch ein paar Knäuel in dunkelviolet im Kasten ...

    Dein fertiges Jäckchen ist ein Schätzchen geworden! Herzlichen Glückwunsch. Viel Freude beim Tragen!

    So, und nun pfleg' Dich schön, halte wirklich Ruhe - da wird man am schnellsten gesund.

    Lieb grüßt Dich Gisa.

    AntwortenLöschen
  8. Schön guten Morgen Gisela,
    ich hoffe doch, dass es Dir heute schon wieder besser geht. Ein hübsches Modell hast du da ausgesucht.
    Schönen Sonntag wünsche ich Dir, auch wenn die Sonne heute nicht scheinen mag, so wie bei uns.
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  9. Auch von hier gute Besserung, das Wetter ist auch zu wechselhaft, werd schnell wieder gesund und nadle dann fein weiter...
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  10. Oh, da bin ich ja wirklich gespannt, was du schönes werkeln wirst! Einen schönen Sonntag wünsch ich dir!! maria

    AntwortenLöschen
  11. Gaaaaaanz gute Besserung! und das bald...
    Bora

    AntwortenLöschen
  12. Gestern habe ich mich mit Aspirin, Tee und viel Schlaf über den Tag gequält. Ich werde heute nicht ins Büro, sondern zum Arzt gehen. Ich hoffe, dass es dann bald besser sein wird.

    Danke, Euch allen!

    AntwortenLöschen
  13. Wow, die Weste gefällt mir und wird bestimmt Superschön!
    Ich wünsche Dir gute Besserung und dass Du schnell wieder fit wirst!
    LG und eine schöne Woche
    Petra

    AntwortenLöschen