Giselchen strickt

Meine Oma stammt aus Ostpreußen, deshalb nannte sie mich "Giselchen". Meine Handarbeitskenntnisse verdanke ich ihr und meiner Mutter. So soll dieser Blog nicht nur dies "Erbe" widerspiegeln, sondern auch an das ferne Ostland erinnern, das ich selbst nicht kennenlernen konnte. Ich möchte hier außerdem einige meiner Strickarbeiten archivieren. Wenn ich ein gelungenes Werk zeigen und die Strickerfahrungen mit Gleichgesinnten teilen könnte, wäre meine Freude übergroß. Handarbeit, Besinnliches, Erhaltenswürdiges und erinnern an längst Vergangenes, das möchte ich in meinem Blog...lasst uns wie die Kinder Freude haben.

Sonntag, 1. Mai 2011

Rosenduft


 
Die alte Rosenlaube, dort am Buchenhain,
ihr gilt mein täglich Sinnen, ach, so oft.

Sie ließ mich sinken in die tiefsten Träumerein,
mit meinem Oden sog ich ein den Duft.

Vergangen ist die Zeit, als ich die Worte fand,
so wie der Sand rinnt,
durch das schmale Glas der Uhren,

 
und als entzweite sich des Lebens lichte Band,
verwischten auch die letzten meiner Spuren.

So grau blickt eine Welt der Lichtgestalt entgegen,
die ich geworden, alt und ewiglich.

Die Uhren bitt’ ich, mögen rückwärts sich bewegen.
So dufte Rose einmal noch für mich!



Das Video wurde leider entfernt!


AUS DER JUGENDZEIT
Text von Friedrich Rückert 

Noten und Text

Kommentare:

  1. liebe Gisela, wie schön führen diese Verse zu den Fotos oder auch umgekehrt „Rosenduft“ vor vielen Jahren haben mich nur die schlichten Garten und Wiesenblumen erfreut, ja und nun sind es auch die edlen und stolzen Rosen….
    wie wunderbar das Lied von Richard Tauber, wo wir jünger waren hätten wir darüber gelächelt und nun…
    liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jasmin, ja, da muss ich Dir Recht geben. In jungen Jahren habe ich über meine Eltern gelästert, weil sie den lieben langen Tag WDR4 hörten. Heute ist das anders. Ich mag zwar nicht gerne Schlager hören, aber gerade diese schwermütigen Volkslieder liebe ich, und Richard Tauber war ein ganz großer Sänger.

    AntwortenLöschen