Giselchen strickt

Meine Oma stammt aus Ostpreußen, deshalb nannte sie mich "Giselchen". Meine Handarbeitskenntnisse verdanke ich ihr und meiner Mutter. So soll dieser Blog nicht nur dies "Erbe" widerspiegeln, sondern auch an das ferne Ostland erinnern, das ich selbst nicht kennenlernen konnte. Ich möchte hier außerdem einige meiner Strickarbeiten archivieren. Wenn ich ein gelungenes Werk zeigen und die Strickerfahrungen mit Gleichgesinnten teilen könnte, wäre meine Freude übergroß. Handarbeit, Besinnliches, Erhaltenswürdiges und erinnern an längst Vergangenes, das möchte ich in meinem Blog...lasst uns wie die Kinder Freude haben.

Sonntag, 29. Mai 2011

Knit Ribbed Cardigan

Am 13. Mai hatte ich mit dem Stricken des Jäckchens begonnen. Nun ist es fertig. Es passt aufgrund der A-Form ausgezeichnet zu meinen Lagenlook-Kleidern und Hosen. Obwohl ich erst annahm, dass das Muster auftragen wird, bin ich angenehm überrascht, weil das nicht so ist. Der Kragen ist halsfern - auch wegen der schweren Knöpfe, die ich verwendet habe.

Möglicherweise sind sie aus Elfenbein. Ich habe sie vor Jahren auf dem Trödelmarkt erworben. Sie stammen aus der Zeit vor dem Krieg. Jetzt konnte ich sie endlich verwenden.


Mein Kater hat als Woll-Modell versagt - er war zu müde und kriegte die Augen nicht auf.


Deshalb hier noch einmal:
Bouclé-Wolle von Drops-Design

Kostenlose, gut verständliche, englische Anleitung:  www.redheart.com


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag! Bei mir ist es heute ungemütlich. Der Stadtmarathon geht direkt durch unsere Straße. Ich werde es mir auf der Couch gemütlich machen.

Kommentare:

  1. Wow! Wunderwunderschöne Jacke. Mir gefallen so Naturfarben einfach sehr... und die Jacke sieht auch so herrlich kuschelig aus. Die Knöpfe sind auch was ganz Besonderes... manche Dinge müssen einfach warten, bis sie ihre "Bestimmung" erhalten... genieße dein schönes Stück!! Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Gisela,
    jetzt warst du aber schnell fertig, sehr hübsch sieht es aus. Ich denke auch, dass es Elfenbeinknöpfe sind, so wie ich es sehen kann. Ich habe auch noch ziemlich alte in meiner Kiste, aber schön sind sie, finde ich.
    Liebe Grüße und einen sonnigen Tag heute
    Crissi
    Ich versteh das nicht, bei einigen, wie bei Dir z. B. kann ich nicht mehr als Google-Konto schreiben, bin ratlos!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisela,
    die JAcke sieht wunderschön aus und sicher angenehm warm und angenehm zu tragen.
    Ein hübsches Stück hast du dir gezaubert.
    Ich hab noch einen dickeren Pulli auf den Nadeln, wann ich den wohl fertig bekomme ?!
    Einen angenehmen Sonntag wünsch ich dir.
    GGLG
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. hallo gisela,
    die jacke ist ein traum!!!!!farbe,schnitt und wolle einfach toll.die knöpfe sind einmalig und scheinen nur auf diese jacke gewartet zu haben.
    einen sehr schönen blog hast du!
    wünsche dir einen wunderschönen sonntag,
    herzliche grüße,regina

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine wunderschöne Jacke - Farbe und Schnitt würden auch gut in meinen Kleiderschrank passen...
    Ich wusste gar nicht, dass Drops auch ein BoucleGarn aus Alpaca anbietet. Aber ist vielleicht auch besser so, dass ich es NICHT wusste ;o)
    Dass Dein Kater als Woll-Modell versagt hat, finde ich allerdings nicht: er hat doch einen echt 'wolligen' Blick.
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gisela,
    die Jacke sieht ganz toll aus. Mir gefallen die Knöpfe auch sehr! Schön, dass du einen passenden Platz für sie gefunden hast.
    War das Verstricken des Bouclégarns gut? Ich habe auch noch Bouclé liegen, allerdings nicht von Drops und es lässt sich nicht schön verstricken.
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare! *freu*

    Das Jäckchen ist flauschig weich und genauso fühlt sich die Wolle beim Stricken an. Bouclé rutscht oft nicht gut von der Nadel oder hakt beim Stricken. Das hat sich hier in Grenzen gehalten. Ich würde das Garn jederzeit wieder verstricken.

    Ich winke mal rüber zu Euch und sage "bis bald"!

    AntwortenLöschen
  8. ..och zeig doch mal wie die jacke an dir aussieht.....und dein katerchen ist ja zu goldig.....
    liebe grüße
    annette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Annette, Fotos von mir gibt es nur, wenn mein Maskenbildner mal Zeit hat. *lach* Ich bin nicht fotogen genug. :-)

    AntwortenLöschen
  10. Wow,die Jacke ist super toll geworden....sieht richtig hübsch aus.Die Knöpfe passen perfekt dazu.

    Grüßle Lydia

    AntwortenLöschen
  11. liebe Gisela,
    nach der Verzweiflung (Kommentarfunktion) von mir mit meinem neuen PC nun geht es wieder…
    ich schreibe es nochmal….
    Dein Strickmodel, es ist auch meine Art, es gefällt mir sehr gut…
    Es ist leger und hübsch, auch die Elfenbeinknöpfe geben so etwas Besonderes, da lege ich auch immer Wert darauf, das Zubehör sollte auch von Geschmack sein,
    lustig ist, daß man so eine große Sammlung von Knöpfen über Jahre aufgehoben hat,
    liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jasmin, ich freue mich für Dich, dass alles wieder funktioniert. Ohne Leute mit Fachkenntnis ist man heutzutage aufgeschmissen.

    Ja, Omas Knopfdose ist auch so ein Thema! Als Kind mein liebstes Spielzeug. Ich werfe keinen Knopf weg.

    Ganz liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  13. ... und ich habe passende Kette und Clip Ohrringe ( Rosen ) aus Elfenbein. Niemand mag sie tragen sie ist sehr alt aber wunderschön und meine Kinder werden sie sicher einmal wegwerfen. Ich würde sie dir gerne schenken.
    Barbara Wallochny
    barbara@frauenmond.com

    www.frauenmond.com

    AntwortenLöschen
  14. Wow..liebe Gisela,
    die Jacke ist traumhaft geworden,toller Schnitt!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gisela,
    Immer wenn ich hierher komme, lese ich wie in einem fesselnden Buch, einer Frau voller Lebenserfahrung- und -neugier.
    Aber natürlich bleibe ich beim gestrickten hängen und dein Jäckchen ist wirklich so schön, in seiner puren Farbe und "Einfachheit" ich mag diese Schnitte so,sie trägt sich sicher toll....
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gisela,

    ich bin von Deiner Jacke total begeistert :-) Sie ist so schön geworden und die Knöpfe passen ja ganz hervorragend dazu.

    Lieben Gruß, Maxie

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Gisela, ich habe mich total in die Jacke verliebt....einfach toll und würde sie gerne nach stricken. Allerdings habe ich bei Drops die Anleitung nicht gefunden? Es wär ganz toll, wenn du mir sagen könntest wo ich sie finden. Vielen, vielen Dank schon mal und liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke, das ist keine Anleitung von Drops-Design. Die Anleitung findest Du hier:
      http://www.redheart.com/free-patterns/knit-ribbed-cardigan

      Gutes Gelingen! ♥

      Löschen
  18. Hallo Gisela, danke für Deine Info. Hätte ich mal ein bißchen genauer hingeschaut, wäre mir der Link oben in Deiner Beschreibung gleich aufgefallen. Meine angeborene Ungeduld lässt mich schon mal zu schnell handeln. Heißt...... habe mir die Anleitung schon ausgedruckt. Trotzdem vielen lieben Dank und schöne Pfingsttage. L.G. Elke

    AntwortenLöschen